Service-Telefon: +49 30 / 335 03 662
Versandkostenfreie Lieferung ab 75€
30 Tage Rückgaberecht
Täglicher Versand ab unseren Lagern

Globale Preiserhöhung auf Sprühdosen.

Wie viele von euch wissen sind wir selbst in der Sprühdosen Herstellung tätig und beobachten seit mehr als 2 Jahren drastische Preiserhöhungen auf dem Rohstoffmarkt. Doch die aktuellen Erhöhungen, lassen nichts anderes mehr zu als das was zu erwarten war. Die Sprühdose wird drastisch teurer in den nächsten Wochen. Seit Monaten steigen die Preise auf dem globalen Rohstoffmärkten. Grund dafür sind auch der verschwenderische Umgang mit unseren Resourcen. Auch unser Sprühdose ist so zu sagen einmal Wegwerf-Produkt. So stiegen in den letzten Jahren z.B. die Preise für Weissblech, die Grundlage aller Sprühdosen. Pandemie bedingt erhöhte sich aktuell die Stahlpreise zusätzlich um weitere 8-10 %. 

CanerDer weltweiten Lockdown sorgte für weniger Treibstoffen verbraucht was unserer Umwelt aufatmen lässt, was gut ist. Doch die gesunkende Nachfrage an Erdöl wiederum sorgt für ein sinkendes Raffinerie-Volumen, was wiederum für eine Kostenexplusion von 30-60% für Lösungsmittel wie Aceton sorgt. Aceton aber freut sich einer gestiegenen Nachfrage, nicht nur weil es eines der wichtigsten Bestandteile der Sprühfarbe ist sondern gerade wegen der gestiegenen Nachfrage an Desinfektionsmittel zum schutz vor Viren. 

Somit  führt die gestiegene Nachfrage der Rohstoffe in den Märkten zusätzlich zu einer globalen Verknappung: Cumol z.B. ist ein Basisprodukt für Aceton und wird wiederum in der Matratzenproduktion verwendet, einem Markt, der aufgrund der weltweiten Lockdowns Spitzenwerte durch die gestiegene Nachfrage an Betten erfährt. 

Und nicht zu letzt kommen noch die gestiegenen Kosten für Gase wie Propan, Butan und DME (10-18 %) und Farben (5 %) hinzu und haben natürlich einen großen Einfluss auf die Herstellungskosten für Sprühdosen. Die oben genannten Materialien allein machen mehr als 70 % der Gesamtkosten für eine Sprühdose aus. Es sollte nun auch dem letzten klar sein das wir auf einem gemeinsamen Planeten wohnen und wenn in China ein Sack Reis umfällt oder ein Containerschiff irgendwo in der nähe Afrikas quer steht, wir sehr wohl Auswirkungen spühren werden, es dauert eben nur bis Sie ankommen. Dennoch sind wir bemüht für euch weiterhin die fairsten Preis zu bieten.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.